Über uns

In Nürnberg gibt es momentan 18 Freiwillige Feuerwehren, davon haben 15 Jugendgruppe, unter anderem auch wir.
Derzeit sind etwa 65 Jungs und 15 Mädchen in den Jugendfeuerwehr Nürnberg aktiv.

Im Vordergrund der Jugendarbeit steht natürlich die feuerwehrtechnische Ausbildung und Erste Hilfe, was aber nicht heißen soll, dass Spiel und Spass zu kurz kommen.

In die Jugendfeuerwehr rein schnuppern / Mitglied werden

Die Jugendgruppe trifft sich meistens Donnerstags um 18:30 Uhr oder Samstag um 15:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Katzwang. Wer Interesse an der Jugendgruppe hat, kann jederzeit einfach vorbeikommen und erst mal bei einer Übung zuschauen und sich dann entscheiden, ob er der Feuerwehr beitreten will. Termine findest du in unserem Dienstplan.

Ab 11 Jahren kann bereits in die Jugendfeuerwehr rein geschnuppert werden, also einfach vorbei schauen und sich erkundigen.

Hast du Lust? Dann melde dich bei unserem Jugendwart!

Geschichte

Die Jugendfeuerwehr Katzwang wurde im Oktober 1994 gegründet und feierte im Juli 2004 ihr 10-jähriges Bestehen.

Die neu gegründete Jugend bestand damals aus 8 Jugendlichen unter der Leitung der beiden Jugendwarte Martin Böhlmann und Gerd Wächter. Nach langjährigem erfolgreichem Bestehen der Jugendfeuerwehr Katzwang begleiteten Martin Böhlmann und Alexander Kopp die Jugendgruppe ins neue Jahrtausend.

2003 übernahm Alexander Kopp das Amt des Jugendwartes. Im laufe dieses Jahres wurde Alexander Kopp zum Stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart Nürnbergs gewählt. Ab diesem Zeitpunkt leitete Marcus Haas als 1.Jugendwart die Jugendfeuerwehr Katzwang. Zusammen mit Erich Noack als Kommandant und der Verwaltung des Vereins der Feuerwehr Katzwang führte er die Vereinsjugendgruppe ab 12 Jahren der Feuerwehr Katzwang ein.

Das Jahr 2011 war für die Jugendfeuerwehr in Nürnberg ein Entscheidendes. Seit Januar 2011 ist es jedem Kommandanten/Jugendwart selbst überlassen, Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr offiziell in die Jugendfeuerwehr aufzunehmen. Dies entschied die Führung der Feuerwehr Nürnberg. In Bayern war dies seit Jahren das Mindesteintrittsalter für Jugendliche. In Nürnberg jedoch, wurde das Mindestalter in der Vergangenheit mit 14 Jahren geführt.
Dies war bereits vor Jahren ein Grund, sich auf unsere ins Leben gerufene Vereinsjugend von
12-14 Jahren zu stützen. Viele Jugendliche, unserer heute aktiven Wehr, haben Ihren Eintritt in unsere
Wehr in der Vereinsjugend gefunden. Ab dem Jahr 2011 konnte unser  Jugendwart Marcus Haas ohne Einschränkungen, mit Absprache unseres Kommandanten, interessierte Jugendliche ab 12 Jahren aufnehmen.

Unsere Vereinsjugend hat jedoch weiter Bestand in unserer Feuerwehr. Hier finden interessierte Jugendliche, welche sich noch nicht gleich zu einer Aufnahme entscheiden, oder noch nicht ganz 12 Jahre alt sind einen schönen Übergang zur Jugendfeuerwehr.

Ab Endes des Jahres 2015 unterstütz unseren 1.Jugendwart Marcus Haas nun Stefan Altenhövel als Stellvertreter die Jugendarbeit in Katzwang.